motum für Werkstätten: 
Informationen & Dokumente zur Nutzung

Anwendungstipps von Werkstatt zu Werkstatt

Tipps von Werkstattinhabern und ServicemitarbeiterInnen für die optimale Einbindung des Digitalen Kundenservices im Alltag:

1) Anwendungsbeispiele
Gibt es Beispiele aus der Praxis?

2) Kundentypen
Bei welchem Kunden setze ich die Lösung am besten ein? 

3) Kundenreaktionen
Wie reagieren die Kunden? 

4) Vermarktung
Wie vermarkte ich die Lösung am besten? 

Aktivierung

Sie erhalten von uns eine E-Mail mit einem Link zur Aktivierung Ihres Kontos. Klicken Sie auf den Link in der E-Mail - es öffnet sich Ihr Web-Browser, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Passwort zu vergeben.

Aus Sicherheitsgründen ist der Link in der E-Mail maximal 24 Stunden gültig. Sollte dieser abgelaufen sein und Sie eine Fehlermeldung erhalten, können Sie über den Link und das Feld "Passwort vergessen" eine neue E-Mail zur Passwortvergabe anfordern.

Link zur Schadenmeldung versenden

Über unser Software motum können Sie in wenigen Schritten Ihrem Kunden einen maßgeschneiderten Link zur digitalen Schadenmeldung via E-Mail oder SMS zukommen lassen.

Die Schadenmeldung ist für jeden Kundentypen geeignet (Privat-, Flotten- oder gesteuerter Fahrer). Durch die Anbindung zu diversen Schadenssteuerern sparen Sie sich und Ihren Mitarbeitern wertvolle administrative Zeit. 

Außerdem gibt es die Möglichkeit, Ihren Kunden individuelle Servicepakete anzubieten und zusätzlichen Umsatz zu generieren.

Digitale Schadenmeldung aus Kundensicht

Es empfiehlt sich die digitale Schadenmeldung auf dem Smartphone auszufüllen. Ihren Kunden müssen nichts herunterladen, sondern können direkt mit dem Link via E-Mail oder SMS loslegen.

Die digitale Schadenmeldung ist für die alle Smartphone-Betriebssysteme geeignet (iOS/Apple oder Android).

Schadenmeldung erhalten und bearbeiten

Sobald Ihr Kunde die Schadenmeldung ausgefüllt hat, erhalten Sie eine Benachrichtigung per E-Mail. 

In der digitalen Schadenakte finden Sie alle relevanten Daten zum Schaden (Fahrzeugdaten, Schadenhergang, Schadenbilder, ausgewählte Zusatzleistungen).

Daten in das DMS übertragen

KSR

Profitieren Sie von unseren Schnittstellen zu den gängigen DMS Anbietern. Im folgenden Video erklären wir wie Sie die Daten zu KSR importieren können:


Process Manager

Für die Schnittstelle zum Process Manager benötigen wir von Ihnen einen API Token vom Process Manager sowie Ihre Process Manager Kunden-ID.
Gerne unterstützen wir Sie bei der Bereitstellung des Tokens - die Kunden ID erhalten Sie direkt über Ihren Process Manager Ansprechpartner. Alle ausgefüllten Kundendaten aus der digitalen Schadenmeldung (Kunden- und Fahrzeugdaten, Schadenbeschreibung und Schadenbilder) werden automatisch in einen neuen bzw. bestehenden Auftrag im Process Manager übertragen.


Weitere Anbieter

Weitere Schnittstellen sind in Arbeit, unter anderem zu den folgenden Systemen:

- Carisma / Audanet

Benachrichtigung von Schadensteuerern

Mithilfe unserer Software können Sie die Anzahl Ihrer Telefonate erheblich reduzieren und dennoch die Voraussetzungen der Schadensteuerer wahren.

Geben Sie bei Ihrem nächsten gesteuerten Schaden den entsprechenden Schadensteuerer einfach mit an. Dieser wird dann automatisch über die Kontaktaufnahme mit dem Kunden informiert. Aktuell ist diese Funktion bereits für Eurogarant, die Innovation Group und riparo im Einsatz.
Zudem können Sie auch die Leistungsvereinbarung über motum an den Kunden zur digitalen Bestätigung übermitteln - diese wird von beiden Steuerern akzeptiert.

Sollte die Steuerer bei Ihnen im Portal noch nicht freigeschaltet sein, melden Sie sich gern und wir helfen Ihnen weiter.

Anbei ein kurzes Video, was Sie beim Verschicken des Links aus dem Web-Portal beachten müssen:

Neue Funktionen & Produktupdates

Auf unserem Youtube-Kanal finden Sie immer die aktuellsten Videos zu Produktupdates auf unserer motum Software.

Das neuste Update sehen Sie hier:

Download-Bereich

In unserem Download-Bereich finden Sie immer die aktuellsten Unterlagen für die optimale Nutzung unserer Software.