Alle Blogbeitrage ansehenAlle News ansehen
9.11.2022
Werkstätten

NEU: Schadensteuerer DMS jetzt mit Direktanbindung in motum

Mit unserer digitalen Lösung erleichtern wir Ihnen nicht nur die gesamte Kundenkommunikation, wir helfen Ihnen auch dabei, interne Prozesse effizienter zu gestalten.

Ihr Vorteil – Sie sparen Zeit und damit letztendlich Kosten. Die standardisierte, digitale Kommunikation von Informationen und Daten sorgt für eine hohe Prozesssicherheit und ermöglicht Ihnen, mit Ihren Kunden während eines Reparaturfalls in Kontakt zu bleiben.

Neu ist die Direktanbindung des Schadensteuerer DMS. Somit wird die Software motum jetzt direkt in den Auftragsprozess der Werkstatt integriert.
  • Die Werkstatt erhält per E-Mail einen Auftrag von DMS.
  • Über einen Link in der E-Mail werden Sie automatisch in das Web-Portal von motum weitergeleitet, in dem bereits alle Informationen enthalten sind, die der Schadensteuerer im Voraus zur Verfügung stellen kann: Kennzeichen, Fahrerinformationen, Versicherungsdaten, Schadendatum, Schadensursache, Schadensform und die gewünschten Leistungen vom Kunden

Wie gewohnt kann die Werkstatt mit dem Digitalen Kundenservice Ihren Kunden ermöglichen, weitere Informationen zu Schäden oder Service-Bedarfen vor dem ersten Werkstattbesuch zu melden. Zusätzlich können Kunden über die Web-App Terminvorschläge bestätigen oder zusätzliche Services, z. B. einen höherklassigen Mietwagen anfragen. Der Kunde kann über die App alle notwendigen Formulare unterschreiben sowie rechtlichen Dokumenten, z. B. Datenschutzerklärung und AGB zustimmen.

Aktuell befindet sich das Projekt noch mit 30 Werkstätten in der Testphase. Ab Anfang 2023 soll es dann Deutschlandweit ausgerollt werden.

Weiterlesen

Weiterlesen