Alle Blogbeitrage ansehenAlle News ansehen
17.12.2021
No items found.

Vorbehalte gegen digitale Schadenannahme - was ist dran?

Fabian Pape entkräftet im Interview mit schaden.news die Vorurteile, die gegenüber der digitalen Schadenaufnahme am Markt bestehen.


Unter anderem ging es um die Frage, ob eine zusätzliche Software, wie z. B. motum, den Arbeitsaufwand der Werkstätten nicht vergrößern würde. Hier konnte Fabian Pape jedoch verdeutlichen, dass gerade der administrative Aufwand bei der Schadenannahme ohne eine digitale Unterstützung enorm viel Zeit beansprucht. Kunden sind oft telefonisch schwer zu erreichen, was die Abfrage aller für die Reparatur relevanten Informationen sowie eine schnelle Terminfindung erschwert. Durch die digitale Schadenmeldung werden diese und weitere Stolpersteine aus dem Weg geräumt. Alle wichtigen Informationen liegen zu Beginn vor und die anschließende Schadenbearbeitung kann reibungslos durchgeführt werden.

Lesen Sie das gesamte Interview!



Weiterlesen

Weiterlesen