Alle Blogbeitrage ansehenAlle News ansehen
Autor:
Katharina Stadler
24.10.2020
No items found.

Ein Jahr RepairFix - was ist seitdem passiert?

Vor einem Jahr wurde RepairFix gegründet. Seitdem hat sich vieles bei uns verändert. Wir sind sehr stolz darauf, was wir im letzten Jahr alles geschaftt haben!

In einem Jahr kann sich vieles ändern - und in einem Startup wie RepairFix erst recht!

Auch wenn die Gründer Moritz Weltgen, Fabian Pape, Alla Kopylova und Natalie Kolb mit der Validierung der Idee schon viel früher angefangen haben - vor einem Jahr wurde RepairFix offiziell ausgegründet.

Neben der Suche nach eigenen Büros in München und Münster stand für uns der Aufbau eines coolen und ambitionierten Teams an oberster Stelle.  Ein Jahr später können wir stolz behaupten: Wir haben ein super Team, mit dem wir gemeinsam die Mission umsetzen, durch digitale Lösungen den Automotive Aftersales Markt zu revolutionieren. Damit leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Mobilität der Zukunft. 

Wir standen in den Startlöchern, um Kontakte zu knüpfen und auf den Messen & Networking Events unsere Lösung vorzustellen. Leider mussten auch wir aufgrund von Corona umdisponieren. 

Wir sahen die Chance, unsere Software nicht nur Fuhrparks und New Mobility-Anbietern anzubieten, sondern auch Werkstätten. Daher haben wir den “Digitalen Vorabcheck” entwickelt, mit dem Werkstatt-Kunden kontaktlos erste Informationen zu den Schäden übermitteln können. Da es schon immer unsere Vision war, über unsere Plattform Werkstätten mit Flottenkunden und New Mobility-Anbietern zu vernetzen, war diese Entwicklung ein weiterer Schritt in Richtung unsere Zielerreichung. 

Heute hat unser Team ein tolles Produkt auf die Beine gestellt, das es Werkstätten, Flottenkunden und New Mobility-Anbietern erlaubt, Schäden- und Serviceanfragen komplett digital abzuwickeln. Und wir helfen damit allen Parteien, die Ausfallzeiten der Fahrzeuge zu reduzieren und Zeit und Geld zu sparen. Durch unsere motum-Lösung gehören unzählige Mailbox-Nachrichten, Faxe und ungelesene E-Mail  der Vergangenheit an!


Weiterlesen

Weiterlesen